Klettern in München: DAV Kletterzentrum

München. Wir sind anscheinend genau richtig hier gelandet: vor zwei Wochen wurde der Umbau der Kletterhalle abgeschlossen und der Anbau mit Freibier eingeweiht. Übrigens auch mit einem super Diavortrag, von dem wir aber leider durch die Menschenmeute nicht mehr so viel mitbekommen hatten.

Erster Eindruck – sehr nice. Die neuen Routen haben wir noch nicht ausprobiert, aber auch der alte Kletterbereich macht Spaß. Extrem viele unterschiedliche Touren und Strukturen.

Leider liegt auch das Klettern in München in dem bayerischen Preisniveau. Also ohne DAV- und Jahresmitglied kostet die Partie locker 15 Euro. Und auch an das Seil sollte  man denken, denn alle Touren müssen vorgestiegen werden. Ansonsten darf man gleich nochmal blechen… Achja und ein 1-Euro-Stück sollte man auch dabei haben, sonst wird’s mit dem Schließfach nix.

Die Eingangstussi war beim ersten Besuch ziemlich genervt und unfreundlich, aber ansonsten ist die Halle auch für ihre Größe angenehm temperiert. Wie der Außenbereich und die Neuanlage ist? Wir werden berichten…

http://www.kletterzentrum-muenchen.de/index.php

Außenanlage



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s